Volleyballspieltag

von Administrator (Kommentare: 0)

Spieltag der Herren

In einem ausgeglichenen Spiel setzten sich die Fochheimer Herren zum Saisonauftakt beim Dauerrivalen TV Neuweier durch. Ersatzgeschwächt und mit einem Neuzugang gleich in der Starting Six begannen die Forchheimer stark und lagen schnell mit 8:2 vorne. Auf 12:11 kamen die Neuweirer wieder ran, doch dann legten die Rheinstettener zwei Aufschlagserien hin und gewannen deutlich (25:14). Der zweite Durchgang war ausgeglichener: Zunächst lag Forchheim knapp in Führung, bei 13:13 zog Neuweier jedoch an und lag schnell 22:16 in Front. Forchheim kämpfte sich aber zurück und gewann erneut (25:23). In der Folge reduzierte Neuweier seine Fehler und Forchheim gelang nicht viel, der dritte Satz ging 10:25 verloren. Im vierten Satz trat Forchheim wieder verbessert auf, musste jedoch trotz 20:17-Führung am Ende den Kürzeren ziehen (21:25). Ein ausgeglichener Tie-Break hatte schließlich für die Forchheimer das bessere Ende (15:12).

Am kommenden Sonntag (27.10.) folgt der Doppel-Heimspieltag der Damen (ab 10:00) und Herren (ab 15:00) in der Sporthalle der Schwarzwaldschule (Forchheim). Wir freuen uns auf Fans, der Eintritt ist natürlich frei.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 3.