Volleyball

von (Kommentare: 0)

Flutlicht für das Beachfeld

Bau der Beachanlage 2003 (Foto: U. Klapproth)

Beachvolleyball ist eine der Trendsportarten der letzten zwanzig Jahre. Das hat natürlich auch längst den FT Forchheim erreicht. Einige treue Vereinsmitglieder erinnern sich noch an den Aufbau der Beachvolleyballanlage im Jahr 2003. Dieses Beachfeld erstrahlt nun – im wahrsten Sinne des Wortes – in neuem Glanz, denn mit großzügiger Unterstützung der Lackner GmbH aus Rastatt wurde in koordinierter Teamarbeit von handwerklich begabten Mitgliedern der ersten Männermannschaft Ende Juli ein Flutlicht installiert. Dabei wurde der bereits vorhandene Flutlichtmast am Fußball-Trainingsplatz ausgenutzt. Nachdem das Gerüst montiert und gesichert war, konnte der elektrotechnische Anschluss in luftiger Höhe von zehn Metern vorgenommen werden. Installiert wurde ein 420-Watt-starker LED-Strahler mit 4 Modulen. Nach etwa 3 Stunden war die Montage abgeschlossen und ein gemeinsames Pizzaessen für die Helfer (und ihre Angehörigen) rundete diesen Teameinsatz ab. Die Volleyballabteilung freut sich pünktlich zum Beginn der Sommerferien über die verbesserten Trainingsmöglichkeiten und die ersten Partien zur Dämmerungszeit.

Fotos: Roman Lietz

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 7.