Bachbergfest 2020

von (Kommentare: 0)

Offizielle Absage

Sportlicher Teil wurde zuerst abgesagt

Nachdem die Fußballverbände "coronabedingt" bereits im März den Spielbetrieb einstellten und es vor einigen Wochen dann offiziell wurde, dass in dieser Saison wohl kein Ball mehr rollen würde war schnell klar, dass es auch an unserem Bachbergfest 2020 keine Fußballspiele geben wird. Somit war es Ende Mai der erste Schritt, die geplanten Spiele und Turniere abzusagen.

Auch die schon traditionellen Keltenspiele wurden zeitgleich aus dem Programm gestrichen, da die Durchführung mit den geltenden Auflagen der Landesregierung zur Ausübung des Sports nicht vereinbar war.

Die Vereinsführung hegte zu diesem Zeitpunkt noch die Hoffnung zumindest das Bachbergfest als solches in irgendeiner Art und Weise durchführen zu können um den Mitgliedern und der Rheinstettener Bevölkerung ein paar Stunden Geselligkeit bei Wurst, Steak und kühlen Getränken im Freien anbieten zu können.

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Anfang Juni - nachdem die Landesregierung Baden-Württemberg bereits mehrere Lockerungen der Coronabeschränkungen verabschiedete - waren die Auflagen nun aber noch immer zu streng um an eine halbwegs vernünftige Festorganisation denken zu können.

So entschieden sich die Verantwortlichen des Vereins am 09.06.2020 dafür, das Bachbergfest 2020 offiziell und ganzheitlich abzusagen.

Wir bedauern diese Entscheidung sehr zumal der Verein in diesem Jahr so neben einer wichtigen finanziellen Einnahmequelle auch auf ein Stück Tradition und viele geselligen Stunden im Kreise der Mitglieder und Gäste verzichten muss. Die derzeit geltenden Kontaktbeschränkungen und Abstandsregelungen lassen uns allerdings keine andere Wahl als dass die Festorganisatoren sich nun bereits auf das Bachbergfest 2021 konzentrieren.

Veranstaltung im Spätjahr

Trotz allem möchte die Vereinsführung das Jahr 2020 nicht ohne Durchführung einer Feierlichkeit zu Ende gehen lassen. Deshalb befindet sich der Festausschuss - neben den Planungen für das Bachbergfest 2021 - bereits in den Vorbereitungen für eine NEUE Festlichkeit im Spätjahr.

Ohne bereits zu viel zu verraten: Es wird für Oktober eine eintägige Veranstaltung unter völlig neuem Motto geplant. Lasst euch überraschen!
Bis dahin muss nur Corona noch mitspielen damit diese Feierlichkeiten ermöglicht werden.

Drückt uns die Daumen und wir halten euch auf dem Laufenden!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 7.